6 Dinge die du DRINGEND in deiner Handtasche brauchst

Was Frau nicht alles in der Handtasche hat. Da verliert man schon mal schnell die Übersicht und hat jeden sh*t im Täschchen. Wenn dein Auto anzeigt, dass der Beifahrer sich anschnallen soll, weißt du dass du zu viel Müll mit dir rumträgst. Heute zeig ich meine 6 Essentials die tatsächlich einen großen Nutzen haben, wenn man sie rumträgt.

1. Ein Body Mist oder Parfum in Baby-Größe

Man kann nie wissen wann man plötzlich zu stinken beginnt und da kommt so ein kleiner Duft genau gelegen. Dafür muss man keine unmengen an Geld ausgeben (z.B. 10€ für einen leeren Travelo den man dann mit seinem schweineteuren Parfum anfüllen kann). Diesen Polka Scented Body Mist hab ich bei Primark um ca. 2€ gekauft und ich schwöre es riecht KOMPLETT GLEICH wie das Lady Million (Dupe allert;)).

2. Ein Face Mist jeglicher Art

Face Mists sind etwas tolles. Wenn man schwitzt, die Haut sich trocken anfüllt, du eine Erfrischung brauchst, uvm. Ich bin ein großer Fan vom MAC Fix+ und kann es nur jedem empfehlen. Wenn du 5 Gründe brauchst, um es dir noch heute zu kaufen, ließ hier.

3. Ein hübscher Kugelschreiber

Ich gehörte lange zu denen, die nie einen Kugelschreiber bei sich haben. Aber mitlerweile habe ich eingesehen, dass man zu den unglaublichsten Momenten tatsächlich einen braucht. Dass er hübsch ist, ist noch ein kleines Extra. Meinen habe ich im Dreierpack bei Swarovski gekauft (dazu gibts hier einen Beitrag).

4. Ein Feuerzeug

Ein Feuerzeug braucht man nicht nur als Raucher. Es ist sogar ein Fashion-Essential. Whaat? Ja genau, wie willst du sonst einen kleinen Faden loswerden, der sich von deiner Bluse löst, ohne dass sich mit der Zeit der ganze Faden entfernt? Wenn du den Faden „abbrennst“ entsteht am Ende ein kleines Knötchen und lässt den Faden nicht weiter ausziehen.

5. Blotting Paper

Wem Blotting Paper kein Begriff ist, sollte unbedingt mal seine Informationsquellen überdenken. Es ist DAS ESSENTIAL im Sommer und sowieso das ganze Jahr. Man nimmt ein kleines Papierchen aus der Verpackung, tupft sich damit über das Gesicht und wirft es dann weg. Sinn? Es absorbiert Öle und Schweiß auf deinem Gesicht, ohne dass das Makeup sich verändert.

6. Handcreme

Vermutlich hast du bereits Handcreme in deiner Handtasche. Aber benutze es nicht nur für die Hände. Ellenbogen und im Sommer die Knie brauchen auch Feuchtigkeit. Und es hilft auch noch gegen statisch aufgeladenes Haar. Die Hände eincremen und dann vorsichtig über das Haar streichen. Sie sind nämlich aufgeladen weil ihnen Feuchtigkeit fehlt und diese geringe Feuchtigkeit reicht schon, um sie wieder zu entladen.

Bad Bitches gefällt auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.