5 Gründe um heute noch ein Fix+ zu kaufen

Ein MAC Fix+ ist ESSENTIAL für mich! Das Mini Fix+ in meiner Handtasche (welches ich immer aus der großen Flasche nachfülle, wenn es leer wird) und eine auf meinem Schminktisch die immer griffbereit sein muss. Wenn mich jemand fragen würde, wieviel Flaschen ich denn schon versprüht habe, ich wüsste es nicht. Es ist einfach ein unvergleichbares Produkt welches wunder in- und außerhalb deiner Makeup Routine vollbringen kann. 


Grund NR. 1: Erspart dir den Primer

Wenn mein Primer leer ist oder ich einfach keine Lust darauf habe, sprühe ich immer etwas Fix+ auf meine ungeschminkte Haut und dadurch wird Feuchtigkeit gespendet, die Haut erfrischt und auf das Makeup vorbereitet. Und das ganz ohne Aufwand. 

Grund NR. 2: Intensiviert Lidschatten

Kennst du diese schimmernden und glitzernden Lidschatten die im Pöttchen wunderbar pigmentiert aussehen und sobald man sie mit einem Pinsel aufträgt sieht man sogut wie gar nichts? Nicht wenn du ein Fix+ hast. Den Pinsel vorerst mit einem Spritzer Fix+ annässen und dann den Lidschatten mit dem feuchten Pinsel auftragen. Dadurch wird jeder noch so billige Lidschatten zum hingucker. 

Extra Tipp: Diesen Trick nur bei schimmernden und glitzernden Lidschatten anwenden, NICHT bei matten. Diesen Fehler habe ich vor Jahren bei einem Too Faced Lidschatten begangen und ihn somit komplett ruiniert. 

Grund NR. 3: Zur erfrischung

Ob geschminkt oder ungeschminkt, an heißen Tagen gibt es doch nichts schöneres als eine kühle und feuchte Brise Rosenduft. Und danach sieht man auch noch besser aus, doublewin! 

Grund NR. 4: Um an „No Makeup Days“ bezaubernd auszusehen

Selbst wenn ich nicht vorhabe, Makeup zu tragen, sprühe ich mein Gesicht gerne mit Fix+ an weil ich danach einfach viel wacher und erholter aussehe. Die Haut entspannt sich und macht einen guten Eindruck. 

Grund NR. 5: Es verblendet dein Makeup und lässt den „Puder-Look“ verschwinden

Das ist jetzt kein Scherz aber ich bin der festen Überzeugung dass das Fix+ mein Makeup verblendet. Wenn ich das Gefühl habe, dass meine Konturierung oder mein Blush nicht wirklich gelungen ist, sprühe ich einfach ganz zum Schluss eine beachtliche Menge des Zaubermittels überall auf mein Gesicht und warte bis es trocken ist. Danach sind die Blenderpatzer verschwunden und man sieht auch nicht mehr so pudrig und Maskenhaft aus. 
Nicht wirklich geeignet ist es zum tatsächlichen fixieren des Makeups. Dein Makeup wird deshalb nicht länger halten, aber es wird länger gut aussehen, solange es noch da ist. 

Hast du Erfahrung mit dem Fix+? 

Bist du auch so überzeugt davon wie ich? 

Bad Bitches gefällt auch:

4 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.