5 Beauty Sünden die du fast jeden Tag begehst

Jeder von uns begeht einige Beauty Sünden wie z.B. sich Abends nicht konsequent abschminken weil man mal keine Lust hat. Bei einigen Sünden weiß man dass man das nicht soll und bei anderen ist es uns gar nicht bewusst. Also hab ich heute für euch 5 Beauty Sünden die ihr unbedingt vermeiden solltet, falls möglich. 


1. Du trägst Lichtschutzfaktor im Gesicht nur an sonnigen Tagen oder gar nicht

Lichtschutzfaktor muss man nicht hauptsächlich wegen der Sonnenbrandgefahr tragen, sondern weil die ständige UV Bestrahlung deine Haut um fast ein Drittel schneller altern lässt. Und UV Strahlen gibt es leider nicht nur bei sonnigem Wetter, sondern das ganze Jahr lang.

Das ist mir erst vor ca. einem halben Jahr so richtig bewusst geworden. Denn vorher bin ich mit Lichtschutzfaktor nicht mal annähernd in Berührung gekommen und im Gesicht schon gar nicht. Ich hatte nämlich noch gar nie einen Sonnenbrand. Aber seitdem ich mir im klaren bin, was ich sonst noch meiner Haut damit antue, benutze ich konsequent täglich diese Creme von Estee Lauder. Sie hat einen LSF 50 und als kleinen Bonus riecht sie auch noch nach Melone.

2. Du trinkst nicht genug Wasser

Wasser zu trinken ist nicht nur für deine Gesundheit und dein Gewicht wichtig. Deine Haut ist das größte Organ des Körpers und muss genauso mit Feuchtigkeit von innen versorgt werden.

Wenn du deinem Körper nur das Nötigste an Wasser gibst (d.h. nur dann etwas trinkst, wenn du durst hast), versorgt er zu aller erst alle anderen lebenswichtigen Organe, da diese das Wasser dringender brauchen und deine Haut geht leer aus.

Deshalb solltest du 2-3 Liter WASSER (und nicht Cola und Bullshit) am Tag trinken.

3. Du trägst vor dem Schminken keine Feuchtigkeitspflege auf, weil das ja „unwichtig“ ist und „keinen Unterschied“ macht

Ganz Falsch. Ein Experiment:

Schmink dich mal an 2 Tagen KOMPLETT gleich, außer dass du an einem Tag vorher eine Feuchtigkeitscreme aufträgst, und am anderen Tag nicht. An beiden Tagen machst du bei Tageslicht gleich nach dem Schminken ein Foto und nach zehn Stunden nochmal eins. Du wirst überrascht sein.

4. Du wäschst deine Hände vor dem Schminken nicht und greifst dir tagsüber ins Gesicht

Beides solltest du so gut wie möglich vermeiden denn das ist jedes mal eine Herausforderung für deine Haut. Hände sind der Ort am Körper, wo sich die meisten Bakterien befinden. Damit greifst du schließlich Geld an, hältst dich in der Straßenbahn fest, usw.

5. Du trägst Foundation mit den Fingern auf. Was könnte denn ein Pinsel oder Beautyblender schon besser machen? 

Absolut JEDE Foundation deckt besser wenn man sie mit einem Synthetikpinsel oder Beautyblender aufträgt.

Ich persönlich bevorzuge einen feuchten Beauty Blender den ich jedes mal vor dem schminken wasche. Wichtig ist, dass du ihn vorher nass machst und dann ausdrückst, denn sonst saugt er die Foundation zu sehr auf und du verschwendest dein Produkt.

Auch ein guter synthetik Pinsel wie der Sigma F80 kann deine Foundation makellos und schnell auftragen.

Der vorteil bei einem Pinsel ist, dass du ihn nur ein mal kaufen musst, wobei du den Beauty Blender SPÄTESTENS alle sechs Monate austauschen solltest.
Wenn dir noch einige Beauty Sünden einfallen, schreib es bitte in die Kommentare. Dann gibt es vielleicht bald einen zweiten Teil Beauty Sünden (mit erwähnung, wenn du es möchtest). 

Bad Bitches gefällt auch:

6 comments

    1. Das mit dem ins Gesicht greifen ist glaub ich ein langer Prozess bis man sich das abgewöhnt😛
      Ich versuche auch konsequent zu sein💪🏽 Die Abends-abschmink-Geschichte ist bei mir am schlimmsten 😱🚫🚫🚫

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.